Montag, 8. Oktober 2012

manege frei







der kleine begleiter war in hamburg im zirkus knie. der clown war gfürchig und die lamas haben nicht gespuckt. es muss in etwa so gewesen sein: the worlds gradnest, largest, best amusement institution.

wir haben zu hause den grossen zirkus aufgeführt (stofftiere werden durch ringe geschmissen, purzelbäume und balancieraktionen bis der teppich rutscht) und gestern auch den kleinen. die zebras reiten im galopp, der leopard hüpft durch den ring, der artist fällt vom seil und jongliert mit einem ball. zugegebener massen: vielleicht doch für etwas grössere begleiter eher geeignet?

die schönen zirkustiere und artisten kommen aus aus der Library of Congress, die einen riesigen schatz an sauber digitalisierten abbildungen hortet.

Kommentare:

  1. wow, vielen dank, bin gerade zufällig über deinen post gestolpert, der mir sehr gefällt. habe so außerdem eine zündende idee für einen zu bastelnden adventskalender bekommen ;)

    lg
    das a&o

    AntwortenLöschen
  2. das find ich schön! sowas mach ich glaubich auch. dachte lustigerweise wie mein vorschreiber auch an einen adventskalender :) liebe grüße!

    AntwortenLöschen