Donnerstag, 16. Januar 2014

bärn: birchermüesli



nein, es ist keine berner erfindung, das birchermüesli. aber es schmeckt.


1 el flocken (möge mir jemand wirklich leckere, knusprige in berlin nennen, bitte bitte)
2 el milch
1 el zitronensaft

vermischen und eine weile stehen lassen. währenddessen kaffee kochen und
1 halben apfel kleinschneiden
1 handvoll beeren pflücken oder auftauen
1 el nüsse hacken

3 el joghurt in die flockenmilchmischung einrühren.
1 kl oder flüssigen honig einrühren.
obst und nüsse dazurühren.


Kommentare:

  1. oh, ich liebe Müsli. jeglicher Zubereitungsart. :) morgens und abends. hihi.

    AntwortenLöschen
  2. oh, und ich hab die banane vergessen!
    und der grosse begleiter würfelt immer noch ein paar cornflakes rein.
    und ich jetzt hab ichs einmal nicht machen können und schon vermisst.

    AntwortenLöschen