Samstag, 29. März 2014

ahrenshoop








ps: heute ist earth hour.

Kommentare:

  1. oh, wünderschöne Aufnahmen!
    und heute in zwei Wochen sind wir auch auf dem Weg ans Meer.. hach.. *Vorfreude*

    AntwortenLöschen
  2. danke für eure freudebereitenden kommentare! s/w in analog, das macht einfach was mit den festgehaltenen bildern, noch dazu mit dem zeitversetzten empfang der photos. ganz abgesehen von meinem kampf mit der blöden kaputtgehenden digitalkamera entsteht da für mich immer eine über die reine dokumentation hinausgehende verbindung zwischen äusseren und inneren bildern.
    geniesst euer meer, und danke euch fürs mitlesen & -schauen...!

    AntwortenLöschen